Course Presentation

Aus ZUM Deutsch Lernen
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Komplexe Inhaltstyp "Course Präsentation" stellt Inhalte und didaktische Interaktion als Präsentation dar.

Inhalte werden als Präsentation gestaltet. Sie werden mittels Drag and Drop eingefügt und an die gewünschten Stellen gezogen. Es ist möglich, ein Standard-Layout für alle Folien festzulegen, z.B. ein bestimmtes Hintergrundbild oder eine Farbe. Neben statischen Inhalten können auch interaktive Übungen ergänzt werden. Am Ende werden die Ergebnisse aus allen integrierten Übungen für die nutzende Person zusammengefasst.

Der komplexe Inhaltstyp "Course Präsentation" kann aktuell (Januar 2021) 9 Basisinhaltstypen kombinieren:

  1. Fill in the Blanks (Lückenaufgabe) Wörter sollen in Lücken eingesetzt/geschrieben werden. Es entsteht ein Lückentext.
  2. Single Choice Set (Single Choice-Frage) Nur eine Antwort ist richtig.
  3. Multiple Choice - H5P (Multiple Choice-Frage) Mehrere Antworten können richtig sein.
  4. True/False Question (wahr/falsch - richtig/falsch) Frage
  5. Drag and Drop (Bild-drag&drop) Bilder können zugeordnet bzw. in Leerfeldern gezogen werden.
  6. Summary Verschiedene Aussagen werden präsentiert. Eine ist richtig.
  7. Drag the Words (Text-)drag&drop Gesuchte Sätze, Wörter oder Buchstaben sollen in Lücken geschoben werden.
  8. Mark the Words (Text-Markierungsaufgabe) Gesuchte Sätze, Wörter oder Buchstaben sollen markiert werden.
  9. Dialog Carts

und einen komplexen Inhaltstyp:

  1. Interactive Video

Weitere Inhalte bzw. interaktive Elemente:

  1. Text: Das können Informationen oder freie Aufgaben sein
  2. Link: Ein Link wird eingeblendet - für zusätzliche Informationen, Übungen, Aufgaben in einem SprachenQuest
  3. Bild/Image: Das Bild kann für eine festgelegte Anzeigedauer eingeblendet werden.
  4. Shapes: Aktuell kann man 4 Formen einfügen: Viereck, Kreis, Strich waagerecht oder senkrecht.
  5. Video: Ein Video kann eingebettet werden.
  6. Gehe zu Folie (Go to slide): Dieser führt auf Inhalte (Text) oder eine andere Stelle (Folie).
  7. Audio kann eingebettet werden.
  8. Continuous Text: Man kann damit Fließtext auf verschiedene Folien zu platzieren.
  9. Exportable Text Area: Der Lerner erhält die Möglichkeit, einen Freitext auf der Folie einzutragen. Das kann eine Antwort auf eine Frage sein, eine Idee usw.. Am Ende der Präsentation kann dieser Text (mit Kommentar) als Text heruntergeladen und in jedem Textverarbeitungsprogramm geöffnet werden.
  10. Tabelle: eventuell, wenn die Aufgabe es erfordert.
  11. Twitter User Feed

Didaktischer Wert für DaF/DaZ

Der komplexe Inhaltstyp eignet sich, um ein Thema einzuführen und Wissen zu testen. Natürlich ist es auch möglich, den Inhaltstyp als Informationsmedium auch ohne jegliche Interaktion zu nutzen um zum Beispiel für Vorträge oder Bilder, Video-Galerie oder als Testsammlung. Der wirkliche Wert liegt aber in den möglichen Interaktionen und Rückmeldungen, die der Inhaltstyp ermöglicht.

Beispiele

Beispiel: Linklisten für DaF/DaZ


Probleme, Lösungen und Tipps

Hinweise zu H5P-Einstellungen und Tutorials

Beispiel mit Screencast

In 9 Schritten den Course Presentation Inhaltstyp erklärt

Schritt 1:

Weiterführende Links