Projekt ZUM Deutsch Lernen/Logo und Icons

Aus ZUM Deutsch Lernen
Wechseln zu: Navigation, Suche
  • Bedarfsanfrage vorläufig formuliert: 12.06.20 - mit Nachfrage
  • Bedarfsanfrage gesendet: 15.06.2020
  • Arbeiten erledigt: Anfang Juni 2021

Leistungsbeschreibung

Für die "ZUM Deutsch Lernen" benötigen wir passende Grafiken, die als OER frei verwendbar sein sollen.

  1. Logoerstellung
    • Erstellung eines Logos, das Inhalte und Ziele für DaF und DaZ symbolisiert.
    • Das Logo soll in verschiedenen Formen (Quadrat: eigentliches Logo; rechteckiges Banner; eventuell ein bis zwei weitere Varianten) sowie in (mindestens drei) unterschiedlichen Farbgebungen erstellt werden.
  2. Erstellung eines Icon-Sets
    • Erstellung eines Icon-Sets für die inhaltlichen Schwerpunkte (Handlungsfelder) in "ZUM Deutsch Lernen".
    • Mindestens 19 unterschiedliche Grafiken (Icons) sind erforderlich.
    • Eventuell müssen bis zu sechs weitere Icons erstellt werden.
    • Alle Grafiken sollen in mindestens drei Farbvarianten vorliegen.


Bedarfsbegründung

  1. "ZUM Deutsch Lernen" muss durch ein passendes Logo leicht und eindeutig erkennbar sein.
  2. Gerade für Deutsch Lernende, aber gleichfalls für die Deutsch Lehrenden sind eindeutige Icons zur leichten Erkennung und Unterscheidung der Handlungsfelder notwendig.

Dokumentation

Farbschema

Siehe:

Wir benötigen für „ZUM Deutsch Lernen“ ein passendes, ausdrucksstarkes und einprägsames Logo.

Dieses Logo sollte Folgendes ausdrücken:

  • Es geht hier um Sprache, um Sprachen Lernen, auch um Sprache als Kommunikationsmittel.
  • Es könnte auch ein Hinweis auf die Sprache Deutsch enthalten sein, was nicht ganz unproblematisch ist, da es ja nicht nur um Deutsch in Deutschland gehen soll.
  • Das Logo muss international, also kultur- und sprachenübergreifend verständlich sein.
  • Das Logo sollte Sprachanfänger wie auch fortgeschrittene Lernen*innen gleichermaßen ansprechen.

Das Logo sollte natürlich zuallererst eine Bild-Grafik sein. Aber es sollte davon auf jeden Fall mehrere Varianten geben:

  • Logo-Format
    • In einem quadratischen Format
    • In rechteckiger Form (im Seitenverhältnis Breite : Höhe = 3:1)
  • Logo-Inhalt
    • Nur eine Bild-Grafik
    • Das Bild plus den Text „ZUM Deutsch Lernen“
  • Banner
    • Ein Banner mit Bild und Text nebeneinander
  • Eventuell weitere sinnvolle Varianten

Icon-Set

Handlungsfelder

Das Icon-Set ordnet jedem der folgenden Handlungsfelder ein eigenes, passendes Icon zu:

(vgl. Hilfe:Handlungsfelder)


Niveau A (A1 und A2) = Elementare Sprachverwendung


1. Alltag in Deutschland

2. Arbeit, Beruf, Bewerbung

3. Einkaufen, Essen und Trinken

4. Gesundheit / Medizinische Versorgung

5. Unterricht: Kindergarten / Schule / Ausbildung

6. Mediennutzung

7. Orientierung vor Ort / Mobilität

8. Wohnen, Einrichtung, Wohnungssuche

9. Ämter und Behörden

10. Sitten und Gebräuche in Deutschland / Lokale Besonderheiten

11. Interkulturelle Kommunikation: Hinterfragen, Perspektivenwechsel, Empathie

12. Handlungsfelder übergreifende Kommunikation: über sich und andere sprechen, um Unterstützung bitten, Gefühle ausdrücken usw.


Niveau B und C (B1, B2 und C1) = Selbstständige Sprachverwendung und Kompetente Sprachverwendung

13. Persönliche Lebensgestaltung (mit: Freizeitwelten)

14. Ausbildung, Schule und Beruf (mit: Arbeitswelten)

15. Kulturelles Leben und Medien (mit: Fiktionale Texte und Medien => Kulturelles Leben, fiktionale Texte und Medien)

16. Wirtschaft, Technik, Umwelt (mit: Globalisierung, technischer Fortschritt und ökologische Verantwortung)

17. Gesellschaftliches Leben (mit: Mobilität und demographischer Wandel)

18. Regionen in Deutschland und weitere deutschsprachige Regionen (mit: Profil einer deutschsprachigen Region)

19. Das geteilte und vereinte Deutschland


Einige gute Vorschläge liegen schon vor (am 31.03.2020 gemacht). Und am 01.04.2020 von Karl kommentiert:

Kriterien

Wichtige Kriterien für die Icons sollten sicherlich sein:

  • Das Handlungsfeld sollte auf einfache und eindeutige Weise schnell und leicht erfasst werden.
  • Das jeweilige Icon sollte sprach- und kulturübergreifend eindeutig verständlich sein. Denn „ZUM Deutsch Lernen“ soll sich an Deutsch-Lernende aller Sprachen, Länder und Kulturen wenden.
  • Günstig wäre auch, dass dabei die Zielgruppe, in der Regel wohl eher jüngere Deutsch-Lernende, und deren Sichtweisen berücksichtig werden, also wohl insbesondere die Tatsache, dass z.B. die meisten von ihnen ganz selbstverständlich eher ein Smartphone als ein Lexikon zur Hand nehmen.

To-Do-Liste

→ /To-Do-Liste

Ergebnisse

→ /Ergebnisse