Kulturwissenschaftlicher Ansatz

Aus ZUM Deutsch Lernen
Wechseln zu: Navigation, Suche

Für diesen landeskundedidaktischen Ansatz ist ein dynamischer und offener Kulturbegriff kennzeichnend, der nicht national oder ethnisch definiert wird. Unter Kultur wird ein Repertoire an gemeinsamem Wissen verstanden, auf das der oder die Einzelne zugreifen kann, um die Welt zu verstehen und in ihr zu handeln.