Cornell Notes

Aus ZUM Deutsch Lernen
Wechseln zu: Navigation, Suche


Die Cornell-Methode ist eine einfache Methode zum Strukturieren von Notizen und eignet sich sehr gut für Fortbildungen. Basierend auf einer festen Vorlage, verbindet sie das eigentliche Notieren mit dem Herausarbeiten der wichtigsten Punkte.

Einsatz in DaF/DaZ

Beispiele

Hinweise zu H5P-Einstellungen und Tutorials

Beispiel mit Screencast

Weitere Links