Plusquamperfekt

Aus ZUM Deutsch Lernen
Wechseln zu: Navigation, Suche

Überblick

  • Das Plusquamperfekt nennt man auch die Vorvergangenheit.
  • Es ist die Vergangenheit, die vor dem Präteritum / Perfekt liegt. Sie befindet sich also auf einer anderen Zeitebene.
  • Diese Vorvergangenheit wird gebraucht, wenn sie für die Handlung im Präteritum / Perfekt wichtig ist.

Bildung mit dem Präteritum von sein/ haben und Partizip II

  • Er war zu spät gekommen.
  • Sie hatten ihre Arbeit gemacht.

Im Kontext

  • Albert war zu spät gekommen und konnte deshalb nicht im Kurs die Arbeit schreiben. (Präteritum)
  • Sie hatten gerade ihre Arbeit gemacht, als es an der Tür klingelte. (Präteritum)

Videos

Erklärung für Muttersprachler
Erklärung Arabisch

Interaktive Übungen - Plusquamperfekt

Lückentexte (Konjugation)


Wie heißt die richtige Verform im Plusquamperfekt?