Input

Aus ZUM Deutsch Lernen
Wechseln zu: Navigation, Suche

Input ist in diesem Zusammenhang das Sprachangebot (sprachliches Material), also alles, was Lernende im Kontakt mit der Sprache (im oder außerhalb des Sprachunterrichts) hören oder lesen.

Es ist die Gesamtheit der sprachlichen Reize, die auf die Lernenden einwirken, unabhängig davon, ob diese Reize auch aufgenommen und verarbeitet werden.

Der Anteil des Inputs, der aufgenommen wird, wird mit dem Begriff Intake bezeichnet.

Man nimmt an, dass gesteuerter Input bei den Lernern den erwünschten (als Ziel formulierten) Output hervorruft.

Beispiele
  • Texte aller Art (Bücher, Zeitung, Werbung ...)
  • mündliche Äußerungen (Film, Hörspiele, Podcasts, Lehrer, Lernpartner)
  • Filme
  • ...