Imitatives Nachsprechen

Aus ZUM Deutsch Lernen
Wechseln zu: Navigation, Suche

Imitates Nachsprechen eignet sich zum Trainig der Flüssigkeit, der Aussprache, aber auch um Sprache performativ zu beherrschen.

Wörter, Phrasen und Sätze werden eingeübt, indem sie von der Lerngruppe mehrmals nachgesprochen werden.

  • Der Lehrer spricht das Sprachmaterial mit wechselnder Stimmlag bzw. Rolle vor (Nachrichtensprecher, Gangster, Roboter, glückliche/ traurige Person usw.).
  • Die Lerner imitieren allein oder im Chor.

Eine sehr gute Variante ist die Erarbeitung der Rollen seitens der Lerner:

  • Lerner erhalten einen Text (zum Beispiel ein gängiges Gedicht).
  • In Gruppen werden Rollen vergeben und geübt.
  • im Plenum werden die Ergebnisse präsentiert und von den jeweils anderen Gruppen erraten, welche Rolle imitiert wird.

Eine andere Variante wäre ein "Wettbewerb des Schnellsprechens" oder eine Wahl des besten "Schauspielers" (Oscar-Verleihung).

Weiterführende Links