Flipped Classroom

Aus ZUM Deutsch Lernen
Wechseln zu: Navigation, Suche

Flipped Classroom (umgedrehter Unterricht):

  1. Zu Hause erfolgt die Aneignungen neuen Wissens über ein Video (z.B.: als Screencast).
  1. Im Unterricht wird das Wissen eingeübt.

Vorteile

  • erstellte und bewährte Filme können immer wieder benutzt werden
  • Zeitersparnis durch Verlagerung der Wissensvermittlung
  • Landeskundeinformationen können anschaulich vermittelt werden

Nachteile

  • Videoerstellung ist zeitaufwändig, Filme müssen hohe Qualität haben
  • meist frontale Vermittlung
  • widerspricht der induktiven Grammatikvermittlung
  • Schüler müssen in ihrer Freizeit mehr Lernzeit einplanen