Lerntempoduett

Aus ZUM Deutsch Lernen
Version vom 22. August 2023, 09:53 Uhr von Karl Kirst (Diskussion | Beiträge)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)

Das Lerntempoduett ist eine Methode des kooperativen Lernens bzw. des wechselseitigen Lehrens und Lernens.

Wie geht das?

In Einzelarbeit erledigen die Lernenden einen Arbeitsauftrag. Wer fertig ist, meldet sich, und bildet dann mit der nächsten Person, die fertig, ein Team, das den nächsten Arbeitsschritt gemeinsam erledigt. - Zuletzt erfolgt eine Auswertung im Plenum.

Linkliste

knappe Vorstellung der Methode mit unterstützenden Grafiken
kurze Einführung; Übersicht über die Methode; Arbeitsanweisung
Vorstellung der Methode

Siehe auch