Wortwolken handlungsorientiert einsetzen/Input

Aus ZUM Deutsch Lernen
< Wortwolken handlungsorientiert einsetzen
Version vom 25. August 2020, 16:21 Uhr von Ralf Klötzke (Diskussion | Beiträge)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche


Ziele und Zeitaufwand:
  • Du kennst weitere Unterrichtsideen mit Wortwolken für den Fremdsprachenunterricht.
  • Du kannst Unterrichtsideen mit Wortwolken entwickeln.
  • 10 + 20 Minuten


Aufgabe 1 - Unterrichtsideen
  1. Besuche die Seite https://landeskunde.wordpress.com/2016/02/10/zusammenfassung-wortwolken-im-daf-unterricht/
  2. Informiere dich über weitere Unterrichtsideen. Finde Beispiel für Spiele, Wortschatztraining und Textproduktion


Aufgabe 2 - Reflexion didaktisch-methodischen Unterrichtsprinzipien-
  1. Welche der folgenden didaktisch-methodischen Unterrichtsprinzipien kann man mit diesem Tool umsetzen? Begründe!
  2. Was sollte man bei der Umsetztung beachten? Welche Herausforderungen oder Probleme könnten im Unterricht auftreten?


  1. Handlungsorientierung: Lernende sollen in der Lage sein, mit der deutschen Sprache zu handeln und sich verständlich machen, Meinungen austauschen und Aufgaben ausführen, die für sie von Bedeutung sind.
  2. Lerneraktivierung: Lernende sollen sich aktiv in den Unterricht einbringen können.
  3. Interaktionsorientierung: Nach diesem Prinzip sollen Lernende durch Aufgaben und Übungen dazu angeregt werden, in einem sozialen Kontext miteinander zu kommunizieren und zu handeln.
  4. Interkulturelle Orientierung: Der Unterricht sensibilisiert für kulturelle Aspekte und Prägungen.