World Café: Unterschied zwischen den Versionen

Aus ZUM Deutsch Lernen
Wechseln zu: Navigation, Suche
K
(Markierung: 2017-Quelltext-Bearbeitung)
K (kat)
(Markierung: 2017-Quelltext-Bearbeitung)
Zeile 14: Zeile 14:
  
  
[[Kategorie:Methode]]
+
[[Kategorie:Methoden]]
 
[[Kategorie:Methoden- und Spielekiste]]
 
[[Kategorie:Methoden- und Spielekiste]]

Version vom 9. September 2020, 13:00 Uhr

World Café ist eine Art der Gruppenarbeit, die ohne Arbeitsauftrag auskommt.

Sie wird eingesetzt, wenn es um ein komplexes Thema geht, das nicht sinnvoll mit vorgegebenen Arbeitsaufträgen zu strukturieren ist.

Man sitzt dabei zwanglos in kleinen Gruppen von vier bis fünf Personen zusammen und versucht, die Meinung der anderen zum Gesamtthema herauszufinden. Die Absicht ist dabei, dass keine Positionen verteidigt werden, sondern dass man sich interessiert zuhört. Die Methode ist ab etwa 20 Personen sinnvoll, kann aber auch mit mehr als 1000 Personen angewandt werden. Je nach Thema und Gruppengröße unterscheidet sich die sinnvolle Gesprächsdauer. Sie kann zwischen zwei Stunden und zwei Tagen liegen.

Linkliste