LearningApps/LearningApps und H5P

Aus ZUM Deutsch Lernen
< LearningApps
Version vom 25. Januar 2022, 13:59 Uhr von Ralf Klötzke (Diskussion | Beiträge) (Zusammenfassung)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche


Vergleich

Vergleich
LearningApps H5P
Können nur auf den Seiten von LearningApps erstellt werden. Können in unterschiedlichen Systemen erstellt werden:
Möglichkeiten, die Übungen zugänglich zu machen:
  1. Kann über iFrame eingebunden werden. Code steht sichtbar zur Verfügung.
  2. als QR-Code, dieser wird auf jeder Seite angeboten.
  3. als Link
  4. als SCORM-Paket z.B. in Moodle einbinden (Kann aber nicht jeder)
Möglichkeiten, die Übungen zugänglich zu machen:
  1. Kann über iFrame eingebunden werden, wenn vom System erlaubt.
  2. als QR-Code (extern oder eigenes H5P-Tool)
  3. als Link
  4. Direkt in Moodle oder einer anderen Lernplattform erstellt, dann auch mit dem "Lernfortschritt" integriert.
  5. HTML-Datei und SCORM 1.2-Pakete Export, wenn mit Lumi erstellt. Dann sind daraus auch die Lernfortschritte (Reporter-Tool von Lumi) einsehbar.
Die Datenbank der Übungen kann auf LearningApps durchsucht werden. Beispiel: Materialien auf LearningApps mit Schwerpunkt DaF Aktuell ist die Suche nur auf ZUM-Apps möglich. In der Zukunft soll eine OER-Suchfunktion (OER-Hub) von H5P angeboten werden.
Aktuell: Kollektion statt «Meine Klassen» und «Schülerkonten», Grund: Datenschutz, mehr Infos dazu hier und hier eine Kurzanleitung Der Lernfortschritt einzelner Nutzer ist nur bei Integration in einem Lernmanagementsystem wie Moodle möglich.
Neue Inhaltstypen wurden in den letzten Jahren kaum entwickelt, im Gegenteil, einige wurden gelöscht sehr lebendige weltweite Community,
  1. ständig werden neue Inhaltstypen entwickelt,
  2. AR/VR werden unterstützt
  3. Komplexe Inhaltstypen erscheinen ausgereifter (Interactive Video, Course Presentation)

Zusammenfassung

Wie man auf den Seiten von ZUM Deutsch Lernen sehen kann, bieten LearningApps vielfältige Möglichkeiten zur Erstellung von interaktiven Übungen.

Auch wenn inzwischen H5P in verschiedener Hinsicht attraktiver ist, weil damit noch mehr unterschiedliche Übungsformen auf aktuellerer Softwarebasis erstellt werden können, bleiben LearningApps nach wie vor sinnvoll, vor allem aus folgenden Gründen:

  • LearningApps sind für Einsteiger in digitale Medien häufig einfacher zu handhaben als H5P. Diese können mit LearningApps Übungen häufig schneller erstellen bzw. bestehende Apps anpassen als mit H5P.
  • Einige Übungen haben zum Teil Wettbewerbscharakter (z.B. Pferderennen, Wer wird Millionär?).
Bildschirmfoto 2021-04-15 um 14.14.39.png

angepasst werden.

Weitere Links