Handlungsfelder: Unterschied zwischen den Versionen

Aus ZUM Deutsch Lernen
Wechseln zu: Navigation, Suche
K
(Markierung: 2017-Quelltext-Bearbeitung)
(linkfix)
(Markierung: 2017-Quelltext-Bearbeitung)
Zeile 17: Zeile 17:
 
Ergänzend (ab B1/B2):
 
Ergänzend (ab B1/B2):
 
*[https://www.auslandsschulwesen.de/Webs/ZfA/DE/Deutsch-lernen/DaF-Rahmenplan/daf-rahmenplan_node.html Rahmenplan „Deutsch als Fremdsprache“ für das Auslandsschulwesen] (Die '''Domänen der Sprachverwendung''' werden dort als kommunikative Handlungsfelder verstanden, für die sprachliche und interkulturelle Kompetenzen angebahnt werden sollen. {{SITENAME}} verwendet daraus die "Thematische(n) Schwerpunkte".)</ref>==
 
*[https://www.auslandsschulwesen.de/Webs/ZfA/DE/Deutsch-lernen/DaF-Rahmenplan/daf-rahmenplan_node.html Rahmenplan „Deutsch als Fremdsprache“ für das Auslandsschulwesen] (Die '''Domänen der Sprachverwendung''' werden dort als kommunikative Handlungsfelder verstanden, für die sprachliche und interkulturelle Kompetenzen angebahnt werden sollen. {{SITENAME}} verwendet daraus die "Thematische(n) Schwerpunkte".)</ref>==
{{Navigationsblock_Handlungsfelder}}
+
{{Handlungsfelder - Navigationsblock}}
  
  

Version vom 15. November 2020, 20:42 Uhr

Liste der Handlungsfelder[1]


  1. Die Struktur der Handlungsfelder richtet sich nach dem Prinzip der Aufgabenorientierung. Die kommunikativen Kompetenzen stehen zunächst (ab A1) im Mittelpunkt und orientieren sich an den "Kann-Beschreibungen" aus folgenden Rahmenlehrplänen für Integrationskurse: Ergänzend (ab B1/B2):