Chart: Unterschied zwischen den Versionen

Aus ZUM Deutsch Lernen
Wechseln zu: Navigation, Suche
(Beispiel eingefügt)
(Markierung: 2017-Quelltext-Bearbeitung)
K
(Markierung: 2017-Quelltext-Bearbeitung)
 
Zeile 1: Zeile 1:
== Beschreibung ==
+
<!--== Beschreibung ==-->
 
Mit dem Inhaltstypen Chart visualisiert man Mengen / Verteilungen / Daten  mithilfe von Torten- oder Balkendiagramme.  
 
Mit dem Inhaltstypen Chart visualisiert man Mengen / Verteilungen / Daten  mithilfe von Torten- oder Balkendiagramme.  
  
Zeile 14: Zeile 14:
 
Entwicklung der Besucherzahlen von ZUM-Apps
 
Entwicklung der Besucherzahlen von ZUM-Apps
 
{{h5p-zum|id=8543}}
 
{{h5p-zum|id=8543}}
 +
 +
==Hinweise zu H5P-Einstellungen und Tutorials==
 +
 +
* [https://h5p.glitch.me/chart.html Weiteres Beispiel und Screencast (h5p.glitch.me)]
 +
 +
=== Beispiel mit Screencast ===
  
 
== Weitere Links ==
 
== Weitere Links ==
* [https://h5p.glitch.me/chart.html Weiteres Beispiel und Screencast (h5p.glitch.me)]
 
  
 
[[Kategorie:H5P-Inhaltstypen]]
 
[[Kategorie:H5P-Inhaltstypen]]

Aktuelle Version vom 13. September 2021, 14:04 Uhr

Mit dem Inhaltstypen Chart visualisiert man Mengen / Verteilungen / Daten mithilfe von Torten- oder Balkendiagramme.

Der Inhaltstyp akzeptiert ganze vierstellige Zahlen. Die Farben der einzelnen Teile und die Schriftfarbe können beliebig eingestellt werden.

Einsatz in DaF/DaZ

  • Visualisierung von selbst erstellten Statistiken. Das können Befragungen durch die Lerngruppe sein, die entweder vom Lehrenden initiiert oder von den Lernenden entwickelt, sprachlich umgesetzt und durchgeführt wurden. Diese Umfragen können die Lerngruppe selbst betreffen. (Wie viele von uns haben ein Haustier?) oder im Rahmen von projektorientierten Lernens außerhalb der Schule durchgeführt werden.
  • ab B1 beginnt die Beschreibung von Grafiken, die ab B2 interpretiert und im DSD II zum Beispiel mit anderen Texten verglichen werden. Die Kompetenz dafür übersteigt bei weitem die Fertigleiten die im Fremdsprachenunterricht vermittelt werden. Abhängig vom Stand des Fachunterrichts, ist es aber notwendig, die Auseinandersetzung mit den Inhalten von Grafiken zu erarbeiten und zu üben. Dabei kann auch der umgedrehte Weg gegangen werden. Lernende erstellen aus Texten, Tabellen selbst Grafiken und präsentieren diese Ergebnisse.

Beispiele

Entwicklung der Besucherzahlen von ZUM-Apps


Hinweise zu H5P-Einstellungen und Tutorials

Beispiel mit Screencast

Weitere Links